Festfolge

Nicht immer wurde das Bentheimer Schützenfest Anfang September gefeiert, so gab es in den vergangenen Jahrhunderten Feste im Juni, Juli, August oder Oktober und auch wurde anfangs lediglich über ein Wochenende und nicht über neun Tage lang gefeiert.

Aber bereits im Jahr 1950, als in den Nachkriegsjahren die Tradition des größten Bentheimer Volksfestes wiederbelebt wurde, feierten die Bentheimer Bürger bereits über eine Woche hinweg ihr Schützenfest.

Inzwischen hat sich der Termin Anfang September bewährt und noch etwas hat sich nicht geändert, die Feststatuten vom 19. Oktober 1839 besitzen auch heute noch Ihre Gültigkeit.


Samstag, 2. September 2017

18:00 Uhr

Antreten der Schützen (Lötkenträger) vor dem Rathaus zum Umzug durch die Stadt, Darbietung der Hochs im Schlossinnenhof, anschließend Kommers und Tanz im Festzelt. 

Sonntag, 3. September 2017

14:30 Uhr

Platzkonzert vor dem Schloss.

15:30 Uhr

Familiennachmittag rund ums Zelt. Musik und Unterhalt für Alt und Jung. 

19:30 Uhr

Festball zu Ehren des alten Königspaares 

Montag, 4. September 2017

6:00 Uhr

Wecken der Bürger

7:30 Uhr

Antreten der Junggesellen beim Kapitän der Jungen

7:45 Uhr

Antreten der Altgesellen beim Kapitän der Alten. Abmarsch zum Bad, dort Königsschießen, Unterhaltungskonzert, Königsproklamation und Rückmarsch zur Stadt.

14:45 Uhr

Königinnentee im Festzelt. Die Königin lädt die Damen zum Tee ein.

16:00

Traditioneller "Bunter Zug" durch die Stadt, Tanz im Schlossinnenhof, anschließend Königsball im Festzelt. 

Donnerstag, 7. September 2017

20:00 Uhr

Treffen der Schützen (Lötkenträger) zum Königsbier im Festzelt (Herrenabend) 

Freitag, 8. September 2017

20:00 Uhr

Meine Party - Der Jugendabend des Stadtschützenfestes 

Samstag, 9. September 2017

20:00 Uhr

Nachfeier und Ausklang im Festzelt

Sonntag, 10. September 2017

20:00 Uhr

Konzert im Schlosshof

21:00 Uhr

Großer Zapfenstreich 

(Träger dieser Veranstaltung ist die Stadt Bad Bentheim)